Regelmäßige Thementage
für mehr Gesundheit

Medizinische Themen einfach erklärt

An unseren Thementagen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich kostenlos zu verschiedenen medizinischen Themen umfangreich zu informieren. Unsere Therapeut*innen vermitteln Ihnen auf leicht verständliche Weise Wissen über Ursachen und Risiken von bestimmten Erkrankungen, sowie Möglichkeiten zur Prävention und Behandlung.

Zu einigen Veranstaltungen laden wir zusätzlich externe Experten, wie z.B. Ärzt*innen, Apotheker*innen oder Therapeut*innen anderer Fachrichtungen ein.

Unser Angebot richtet sich an Menschen in allen Lebenslagen – neben Patient*innen und akut oder chronisch Erkrankten auch Gesunde, die sich für medizinische Themen interessieren. Nach den Vorträgen ist jeweils genügend Zeit, um mit den Referent*innen ausführlich zu diskutieren und Ihre Fragen zu stellen. Nutzen Sie diese Möglichkeit – Ihrer Gesundheit zuliebe!

Die Themen und Termine der Thementage haben wir in der untenstehenden Übersicht für Sie aufgelistet und aktualisiert. Dort können Sie sich kostenlos anmelden.

Wählen Sie aus unseren Veranstaltungen aus

28.06.2024, 16.00 - 17.30Uhr

Chronische Schmerzen sind sehr belastend für die Betroffenen. Sie beeinträchtigen den (Arbeits-)Alltag, die Freizeitgestaltung und häufig auch die sozialen Kontakte. An unserem Thementag erklären Ihnen unsere Expert*innen, wie es zu Chronischen Schmerzen kommen kann und wie die moderne Schmerztherapie arbeitet. Anschließend bleibt ausreichend Zeit für Ihre Fragen.

26.01.2024, 16.00 - 17.30Uhr

In Deutschland wurde laut aktuellen Zahlen bei rund 20% der Bevölkerung eine Arthrose ärztlich festgestellt - das entspricht 15,4 Millionen Betroffenen. Schmerzen und Bewegungseinschränkungen sind häufig die Folge. Was Sie wissen sollten und was Sie selber tun können, erklären Ihnen unsere Expert*innen bei diesem Thementag.

06.10.2023, 16.00- 17.30Uhr

In Deutschland leiden schätzungsweise rund 4 Millionen Frauen an einem Lipödem. Bei dieser chronischen Fettverteilungsstörung vermehren sich die Fettzellen an Oberschenkeln, Hüfte, Po oder Armen unkontrolliert. Was Sie als Betroffene wissen sollten und was Sie selber tun können, erklären Ihnen unsere Expert*innen bei diesem Thementag.

07.07.2023, 16.00- 17.30Uhr

Bei unserer Premiere des Thementages widmen wir uns der Osteoporose. Schätzungsweise 5,2 Millionen Frauen und 1,1 Millionen Männer ab 50 Jahren in Deutschland haben eine Osteoporose, damit ist eine von vier Frauen betroffen. Und jedes Jahr erkranken 885.000 Menschen in Deutschland neu.